Mietrecht

Nachträgliche Änderung der Betriebskosten

Üblicherweise findet sich in den gängigen Formular-Mietverträgen eine Klausel, wonach der Mieter die üblichen Betriebskosten gemäß § 2 Betriebskostenverordnung  zu tragen hat.  Der Verweis auf § 2 der Betriebskostenverordnung führt dazu, dass sämtliche der bekannten Betriebskostenpositionen auf den Mieter umgelegt werden können. Fehlt eine solche Umlagevereinbarung, so fallen die Betriebskosten gänzlich dem Vermieter zur Last. (mehr …)

Von RA Jörg Bach, vor